Figuren-Spielland Figuren-Spielland
Duo Händlerbund

Papo Die Dinosaurier

Die Dinosaurier

Die Dinosaurier
Auf den Spuren der Dinosaurier
Die Dinosaurier sind bereits vor über 65 Millionen Jahren ausgestorben. Durch die faszinierend lebendig wirkenden Figuren von Papo jedoch kann man das Zeitalter der Dinosaurier spielerisch zum Leben erwecken.

Beschreibung: zur ausführlichen Beschreibung.
Papo 55030 Brachiosaurus Dinosaurier

Papo 55030 Brachiosaurus Dinosaurier

Eines der größten Landtiere der Welt war der Brachiosaurus.


26,31 €
Anfragen
Papo 55038 Tupuxuara Dinosaurier

Papo 55038 Tupuxuara Dinosaurier

Der Tupuxuara Dinosaurier hat einen auffälligen Kamm auf seinem Kopf. Die Flügel des Sauriers bestehen aus einer Hautschicht, die von seinen Fingern aufgespannt wird.


7,38 €
Kaufen
Papo 55039 Apatosaurus Dinosaurier

Papo 55039 Apatosaurus Dinosaurier

Der beeindruckende Apatosaurier war einer der größten bekannten Saurier der Kreidezeit. Er erreichte eine Länge von bis zu 26 m.


20,58 €
Anfragen
Papo 55001 Tyrannosaurus Rex Dinosaurier

Papo 55001 Tyrannosaurus Rex Dinosaurier

Mit beweglichem Maul.
UVP* alt=21,50 €


20,70 €
Kaufen
Papo 55054 Baryonyx Dinosaurier

Papo 55054 Baryonyx Dinosaurier

Der Baryonyx stammt aus der Urkreide. Er war etwa acht einhalb Meter lang und bewegte sich auf zwei Beinen fort.


22,84 €
Kaufen
Papo 55059 Oviraptor blau Dinosaurier

Papo 55059 Oviraptor blau Dinosaurier

Der Oviraptor war ein gemeiner Eierdieb aus der Oberkreidezeit.


8,68 €
Kaufen
Papo 55061 Ceratosaurus Dinosaurier

Papo 55061 Ceratosaurus Dinosaurier

Der Ceratosaurus war ein Fleischfresser der sich auf zwei Beinen bewegt und 5,3 meter groß wurde.


15,21 €
Kaufen
Papo 55062 Acrocanthosaurus Dinosaurier

Papo 55062 Acrocanthosaurus Dinosaurier

Der Acrocanthosaurus war ein Fleischfresser und stammt aus der Kreidezeit. Man erkennt ihn sehr gut an seinen Rückenstacheln.


20,70 €
Kaufen
Papo 55066 Höhlenbär Dinosaurier

Papo 55066 Höhlenbär Dinosaurier

Der Höhlenbär brüllt furcht einflößend und erreicht eine Körpergröße von 3,50 Metern.


7,31 €
Kaufen
Papo 55067 Brüllender Smilodon Dinosaurier

Papo 55067 Brüllender Smilodon Dinosaurier

Das Smilodon gehörte zu der Gattung der Säbelzahnkatzen und wurde über 300 kg schwer, die Säbelzähne wurden bis zu 20 cm lang.


9,97 €
Kaufen
Papo 55024 Tylosaurus Dinosaurier

Papo 55024 Tylosaurus Dinosaurier

Tylosaurus lebte möglicherweise, vor einigen Millionen Jahren, im flachen Wasser.


9,97 €
Kaufen
Papo 55035 Dilophosaurus Dinosaurier

Papo 55035 Dilophosaurus Dinosaurier

Das Auffälligste an Dilophosaurus waren aber wohl die beiden namensgebenden Knochenkämme auf seinem Kopf


11,48 €
Kaufen
Papo 55036 Baby Triceratops Dinosaurier

Papo 55036 Baby Triceratops Dinosaurier

Triceratops erreichte eine Länge von bis zu 9 Metern


7,31 €
Kaufen
Beschreibung: Ausgestorbene Tiere werden greifbar
Ob in der Luft oder auf der Erde, überall können spannende Dinosaurier entdeckt werden. Auch die vor mehreren Millionen Jahren lebenden Mammuts und Smilodons sind als Papo Figur erhältlich. Das Smilodon gehört zu der Gattung der Säbelzahnkatzen und erinnert an die heutigen Raubkatzen. Die Unterschiede sind jedoch, dass das Smilodon um einiges muskulöser ist und einen abschüssigen Rücken hat. Die Mammuts sind eine ausgestorbene Gattung der heute noch lebenden Elefanten. Sie ernährten sich vor allem von Kräutern, welche durch ihren hohen Proteingehalt sehr nahrhaft sind. Das Fell schützte sie vor den herrschenden rauen, kalten klimatischen Bedingungen.

Die Dinosaurier der Lüfte
Der Lebensraum vom Tupuxuara und vom Archaeopteryx waren die Lüfte. Der zu den Kurzschwanzflugsauriern zählende Tupuxuara lebte vor etwa 110 Millionen Jahren. Er hat einen prächtigen, windschnittigen Kamm auf seinem Kopf. Der Archaeopteryx stellt eine Zwischenform von den Dinosauriern zu den Vögeln dar. Somit hat er sowohl Eigenschaften von Vögeln, als auch Eigenschaften von Reptilien. Beispielsweise hat er im Gegensatz zu Vögeln noch Zähne. Der Name Archaeopteryx leitet sich aus dem altgriechischen ab und heißt übersetzt so viel wie Urschwinge. Auch deswegen, weil man ihn als Ursprung der heutigen Vögel betrachtet, nennt man ihn ebenfalls Urvogel. Der Archaeopteryx war nur ungefähr so groß wie eine Taube.

Die Welt des Tyrannosaurus Rex
Zu den landlebenden, fleischfressenden, heute wohl bekanntesten Dinosauriern zählt der Tyrannosaurus Rex. Die detailliert bemalte Figur von Papo des Tyrannosaurus kann sogar sein Maul auf und zu bewegen. Er bewegt sich auf zwei Beinen fort. Der Körper ist dabei nahezu parallel zum Erdboden. Sein Schwanz hilft dabei, den Kopf auszubalancieren. Die Vorderarme des Tyrannosaurus Rex sind eher klein. Heute wird die Theorie befürwortet, dass er ein jagender und kein aasfressender Dinosaurier war. Im Gegensatz zu den Fleischfressern ernährt sich der Brachiosaurus von Pflanzen. Es wird geschätzt, dass er bis zu 80 Tonnen schwer war. Um dieses massige Gewicht stemmen zu können, bewegte sich der Brachiosaurus auf allen vier Beinen fort.

Der Meeresbewohner Plesiosaurus
Die Plesiosaurier haben vier paddelförmige Flossen, mit denen sie sich im Meer fortbewegen können. Sie sind etwa 3 bis 15 Meter lang und haben einen kraftvollen Hals. Es wird vermutet, dass sie es schafften ihre Körpertemperatur auf einem konstanten Level von etwa 37 Grad Celsius zu halten. Die Fortbewegung des Plesiosaurus ähnelt der eines Pinguins: der Unterwasser-Flug.

Kategorien